Leading Sales - Lead.jpg

Lead

Lead

Gegründet wurde die Führungskräfteplattform Leading Sales 2013 von Prof. Dr. Werner Seidenschwarz und wirkt seitdem als Marke der Seidenschwarz & Comp. GmbH, einem internationalen Management Consulting-Unternehmen, seit 2021 ergänzt durch die Gründung der Leading Sales GmbH, örtlich beheimatet gegenüber dem Sisi-Schloss in Possenhofen am Starnberger See und an den Standorten der teilnehmenden Unternehmen.

 

Teilnehmer beim ersten Führungskräftekreis 2013 in St. Moritz in der Schweiz waren unter anderem die Vertriebsführungskräfte

 

  • Holger Böhme, damals Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Marke Citroën bei der PSA Deutschland

  • Uwe Häberer, damals Leiter Business Development der Siemens Digital Industry

  • Andreas Penkert, damals Geschäftsführer Vertrieb und Marketing für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Dänemark bei Pirelli.

 

Das in der Gründungsphase dominierende Format der Leading Sales-Führungskräftekreise ist bis heute einer der zentralen Bausteine der Community.

Prof. Dr. Werner Seidenschwarz

Werner Seidenschwarz, Gründer und Geschäftsführer der Leading Sales GmbH, ist in der Unternehmenspraxis seit 30 Jahren in führender Position als Fachexperte, Partner, Vorstand und Geschäftsführer in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen aktiv.

Er ist auch Gründer der internationalen Starnberger Management-Tage.

 

Darüber hinaus ist er geschäftsführender Gesellschafter der Seidenschwarz & Comp. und berät er mit seinen Kollegen seit 20 Jahren B2B-Unternehmen in ihren Kernfeldern Strategie, Innovation und Vertrieb sowie Change Management.

 

Nach seiner Habilitation zum Change Management an der Universität Stuttgart war er Anfang der 2000er Jahre Professor am Betriebswirtschaftlichen Institut der Technischen Universität München. 2010 erlangte er die Würde des Honorarprofessors für strategische Unternehmensführung an der Fakultät für Maschinenwesen der Technischen Universität München.

 

Vorher promovierte er 1993 zum Thema „Target Costing – Marktorientiertes Zielkostenmanagement“, der weltweit ersten Monographie zum Target Costing. Im Zentrum standen damals die Kernfragen „Was darf uns ein Produkt kosten?“ und die für den Vertrieb immer essenzielle Frage „Für was ist der Kunde bereit zu bezahlen?“

Leading Sales - Werner Seidenschwarz.jpg

Neben seiner Arbeit mit führenden internationalen Großunternehmen und renommierten mittelständischen Unternehmen in der Unternehmenspraxis lehrt(e) er seit 2001 u.a. als Professor oder Gastreferent an der London School of Economics, der National University of Singapore, der Universität Stuttgart, der Freien Handelshochschule Leipzig und der Johannes Kepler Universität Linz.

In zahlreichen Publikationen (darunter 10 Bücher) leistete er innovative Beiträge zur Weiterentwicklung von Managementmethoden.

 

Für die Arbeit in Leading Sales und im Vertrieb konzentriert er sich vollumfänglich auf die Unternehmenspraxis nach dem Motto „aus der Praxis für die Praxis“.

 

In Zusammenarbeit mit Führungspersönlichkeiten aus Vertrieb und Marketing aus den über 25 B2B-Unternehmen führt er die Community mit ihren Schlüsselformaten. Ihm an der Seite steht heute ein dreiköpfiger Beirat.